Bergkristall ähnelt hochwertigen Diamanten

Edelstein aus Quarz mit brillantem Glanz

Beim Bergkristall haben wir es mit einem äußerst bekannten und vor allem sehr beliebten Stein zu tun, welcher zu den Varietäten des Minerals Quarz zählt. Der Bergkristall ist eines der am weitesten verbreiteten Mineralien weltweit. Daher ist selbst der Preis von hochwertigen Exemplaren nicht mit Diamantenniveau zu vergleichen. Teilweise werden sehr große Bergkristall-Stücke gefunden. Bergkristalle von über einem Meter Länge sind keine Seltenheit. Der Bergkristall, ein durchsichtiger Schmuckstein, verfügt über einen glasigen, schönen Glanz. Besonders hochwertig ist ein Bergkristall, wenn er in seiner reinsten Quarzerscheinung, d. h. wenig getrübt bzw. ungetrübt und ohne Einschlüsse vorkommt. In solch einer Form ähnelt der Bergkristall optisch stark dem Diamanten. In der Schmuckverarbeitung genießt der Bergkristall große Beliebtheit. Ob als Kette, Armreif oder Anhänger – ein hochwertiger Bergkristall ist stets ein ansehnliches Schmuckstück, welches seinem Besitzer große Freude bereitet. Neben dem Schmucksektor werden Bergkristalle auch im industriellen Bereich verwendet. Eine Verarbeitung zu speziellen Gefäßen für Chemikalien oder ähnliches ist hier denkbar.

Zurück