Goldschmuck hat eine lange Tradition

Schmuck aus Gold erfreut sich großer Beliebtheit

Menschen auf der ganzen Welt verwenden Goldschmuck um sich damit zu schmücken. Somit stellt Gold eines der begehrtesten Materialien überhaupt dar und darf auf eine Tradition von vielen Jahrtausenden zurückblicken. Neben der attraktiven Optik spielt selbstverständlich auch der hohe Materialwert eine Rolle für die große Beliebtheit von Goldschmuck. Sowohl Damenschmuck als auch Herrenschmuck und Schmuck für Kinder (z.B. Taufketten) ist aus Gold verfügbar. Goldschmuck - hochwertig und in erstklassiger Qualität: Neben verführerischer Optik und großem Wert sind auch pragmatische Gründe zu nennen, weshalb Goldschmuck so begehrt ist: Er läuft nicht an, rostet nicht und kann sich zudem nicht verfärben. Da reines Gold oftmals zu weich ist, wird zur Herstellung von Goldschmuck in den meisten Fällen auf Goldlegierungen zurückgegriffen. Der Anteil an reinem Gold in der Legierung wird in Promille oder Karat angegeben. So ist 750er Gold zum Beispiel als 18-karätiges Gold bekannt. Goldschmuck-Kollektionen können von Ringen über Ohrringe bis hin zu Ketten und Armbändern jegliche Kreationen enthalten. So zählen beispielsweise auch goldene Manschettenknöpfe für den Herrn zur Kategorie des Goldschmucks.

Zurück