Goldschmuck - erstklassige Beratung und Ankauf zu fairen Preisen

Professionelle Begutachtung durch Experten

Als langjährig bestehendes inhabergeführtes Fachgeschäft im Herzen von Nürnberg sind wir eine verlässliche Ankaufstelle für Ihren Goldschmuck und bieten für hochwertigen Schmuck aus Gold Höchstpreise. Wir kaufen Goldketten, Colliers, Armbänder, Armreifen, Ringe, Ohrhänger, Ohrstecker oder Broschen aus Gold, gerne auch komplette Schmuckgarnituren und Schmucksets. Wir bieten fundierte Beratungen und garantieren nach Begutachtung des Goldschmucks Barauszahlungen zu fairen Preisen, die tagesaktuell und wertentsprechend erhoben werden. Unsere Kunden schätzen unser Expertenwissen und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, die oftmals bereits seit Jahren und Jahrzehnten besteht.

Faszination Gold & Goldschmuck

Goldschmuck fasziniert Menschen in aller Welt schon seit der Antike. Damals wie heute steht Gold für unvergänglichen Wert; aus Gold gefertigte edle Schmuckstücke unterstreichen eindrucksvoll die Persönlichkeit ihrer Träger. Das kostbare Edelmetall lässt sich leicht bearbeiten und ist daher wie geschaffen für die kreative Schmuckgestaltung. So ist zu erklären, dass die Schmuckindustrie mit einem Anteil von 75 Prozent die Spitzenposition in der Gold verarbeitenden Branche einnimmt. Goldschmuck wird beim Schmuckankauf prinzipiell in zwei unterschiedlich bewertete Kategorien eingeteilt: Schmuck als Altgold und Goldschmuck, der sich für den Wiederverkauf anbietet. Ganz gleich, zu welcher Kategorie Ihr Verkaufsanliegen auch zählt: Wir beraten ausführlich und begutachten Ihre Schmuckstücke fachgerecht.

Goldschmuck als Altgold zum Tagesankaufspreis

Goldschmuck als Altgold - Hierbei handelt es sich in erster Linie um nicht mehr aktuellen, unzeitgemäßen Schmuck, der zudem häufig beschädigt ist. Abhängig von dem aktuellen Goldpreis je Feinunze (31,10 Gramm) richtet sich der jeweilige Tagesankaufspreis nach dem Goldgehalt und dem Goldgewicht. Für den Feingoldanteil sind die Bezeichnungen 750er, 585er, 375er und 333er Gold gebräuchlich. Die Qualitätsgrade auch bei Schmuck aus Altgold sind mit einem feinen Stempel am Schmuckstück dokumentiert.

Auf den Feingoldanteil kommt es an

Diese Angaben bilden neben einer Vielzahl anderer Kriterien die Grundlage für unsere Wertermittlung. Die Höhe des Reinheitsgrades wird durch den Materialabrieb bestimmt. Dies bedeutet: Je weniger Abrieb, umso satter stellt sich die Farbe des Goldes dar. Legierungen in 585er oder 750er Gold sowie 950er Platin und Palladium zählen zu den wertvolleren Stücken. Hier lässt sich bei einem Verkauf daher mehr Geld erzielen, als dies bei Schmuckstücken mit einem 333er Feingoldanteil der Fall ist.

Goldschmuck für den Wiederverkauf

Ihre Schmuckstücke sind besonders exklusiv und hochwertig? Ihre Goldkette, Armreif oder anderweitiger Goldschmuck ist topaktuell oder klassisch elegant? Mit kostbaren Edelsteinen wie Brillant, Smaragd, Saphir oder Rubin besetzt? Dann kommt eine Bewertung nach dem aktuellen Zeitwert infrage. Dieser Wert richtet sich nach der Art des Schmuckstückes, dem Goldgehalt, dem Goldgewicht, der Verarbeitung und dem möglichen Besatz mit Edelsteinen.

Wir bewerten nach dem Goldtageskurs

Der Goldschmuck wird von uns aufgearbeitet, gereinigt und poliert und kommt anschließend zum Verkauf. Wir bewerten und kaufen zudem Schmuck namhafter Hersteller und Marken wie Bulgari, Chopard, Cartier, Wellendorf, Bunz und Lapponia sowie Unikate (Goldschmiedeanfertigungen) deutlich über dem Goldtageskurs. Sie möchten ein oder mehrere Ihrer Schmuckstücke verkaufen? Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.