Aktuelles, Wissenswertes und mehr rund um Gold und Edelmetalle

An Einfallsreichtum mangelt es kriminellen Schmuckverkäufern nicht. Ihre neueste Masche ist perfide und ihre Arbeitsplätze verlagern sie in die Straßen der Innenstädte. Hier sprechen sie ahnungslose Passanten an.

Laut einer Studie der Postbank werden in den nächsten Jahren und Jahrzehnten mehr Menschen in Deutschland erben, als jemals zuvor. Auch werden die Erbschaften immer üppiger. Das wirft Fragen zu geeigneten Anlageformen auf.

Findige Betrüger und schwarze Schafe machen leider auch vor unserer Branche nicht halt. Mittels markant aufgemachter Zeitungsanzeigen erschleichen sich die Diebe geschickt das Vertrauen ahnungsloser Opfer und locken sie in eine Falle.

Goldmünzenmesse in Nürnberg

Am Sonntag, den 24. April 2016 wie immer im
Saalbau Gesellschaftshaus
(Buchenschlag 1 - 90469 Nürnberg-Gartenstadt )

Zeit: 9.00 bis 16.00 Uhr - Eintritt 4,- EUR

Web: www.muenzenmesse-nuernberg.de

RitterkreuzWir suchen für vorgemerkte Sammler und Historiker Exemplare des Ritterkreuzes mit Urkunde. Auch wickeln wir vollständige Ritterkreuz-/Offiziersnachlässen ab.

Wer hochwertigen Schmuck verkaufen möchte, sollte Preise vergleichen. Woran erkennen Sie, bei welcher Ankaufstelle sich ein Besuch lohnt? Wir sehen drei Prinzipien als wichtig an.